td.edit_content_bottom2_counter {display: none;}
   
  Homepage von Lukas Suhm
  Voith, HVLE und OHE
 
Am 27.03.2012 war die Voith Gravita 15 auf Testfahrt zwischen Soltau und Melbeck-Embsen zu beobachten. Hier zwischen Soderstorf und Amelinghausen-Sottorf:





Am gleichen Tag kam die 160075 der OHE mit einem Zug aus Flachwagen aus Richtung Lüneburg. Ihr Ziel war der Bahnhof Soltau-Süd wo umgelaufen und weiter in Richtung Celle gefahren wurde.





Am 28.03.2012 war die HVLE mit dem Tiger V330.3 im Bahnhof Hambostel mit dem Entladen eines Splittzuges beschäftigt.





Wenig später erreicht ein unbekannt gebliebener LINT von Erixx als nächstes den Haltepunkt Wolterdingen.





Ebenfalls am gleichen Tag war Voith erneut auf Testfahrt.
Diesesmal zwischen SoltauSüd und Lührsbockel.





Im Bahnhof Lührsbockel wurde mit zwei Triebwagen von Erixx gekreuzt.
Diese waren auf dem Weg nach Celle in die dortige OHE-Werkstatt.





Am Abend konnte dann erneut der HVLE Tiger V330.3 angetroffen werden.
Diesesmal im Bahnhof Soltau-Süd. Hier wurde der Splittzug umlaufen um weiter nach Celle zu fahren.





Am 10.04.2012 wurden drei Voith Gravita von Celle nach Soltau überführt. Auf der Brücke über der DB-Strecke Uelzen-Hannover kam es dann zu einem seltenen Treffen.
Gravita 10 begegnet der Gravita 15 auf unterschiedlicher Höhe.





Wenig später waren dann die drei Gravita 10 zwischen Beckedorf und Bergen unterwegs.




Außerdem konnten die drei Lokomotiven noch in Klein Amerika fotografiert werden.




Ebenfalls war am 10.04.2012 erneut die HVLE im Bahnhof Hambostel mit dem Entladen eines Splittzuges beschäftigt. An diesem Tag hatte die Maxima V.490.1 die Aufgabe.





 
  Copyright Lukas Suhm  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=